DEMA Gasgrill GG3F Blackline Im Test

Der Gasgrill GG3F Blakline von DEMA fällt auf den ersten Blick durch seine schicke Optik und sein aufgeräumtes Design auf. Doch wie sieht es mit der Bedienung und den Grillergebnissen aus?

DEMA Gasgrill GG3F Blackline im Shop kaufenAufbau & Qualität des DEMA Blackline

Die einzelnen Teile des Grills sind sehr robust und gut verarbeitet. Die Metallteile besitzen alle eine Pulverbeschichtung, was auf eine lange Haltbarkeit des Grills schließen lässt.

Alle Löcher befinden sich an der richtigen Stelle, was den Aufbau zu einer sehr unkomplizierten Sache macht. Innerhalb von etwa 45 Minuten ist der Grill komplett zusammengebaut und steht fest und sicher auf dem Boden.

Besonders praktisch sind die großen Rollen, mit denen sich der Grill auch auf unebenem Gelände sehr gut bewegen lässt. Dazu ist der Grill von DEMA ausreichend hoch, was eine hervorragende Ergonomie und bequemes Grillen gewährleistet.

Die wichtigsten Produktdetails:

  • Grillrostgröße BxT: 40×42 cm
  • Gesamtmaße BxTxH: 117×55x107 cm
  • 2x separate Grillgutablagen klappbar BxT: 33×42 cm
  • Heizleistung gesamt: ca. 8 KW
  • Gasverbrauch ca. 550 g / Stunde
  • Rosthöhe vom Boden: 85 cm

Bedienung des Gasgrills

Dank der beiden Brenner erreicht der Grill schnell die benötigte Temperatur, welche mit dem eingebauten Thermometer jederzeit abgelesen werden kann. Die Grillflächen sind ausreichend groß, um 10 Personen mit leckeren Speisen zu versorgen.

Sehr praktisch sind die beiden getrennt regulierbaren Brenner. So können Sie auf der einen Fläche grillen und die fertigen Teile über den anderen Brenner warmhalten.

Sowohl Würstchen wie auch Fleisch und Gemüse gelingen mit Gasgrill sehr gut. Die größte Heizleistung wird in der Mitte des Grills erreicht – Ideal zur Zubereitung von Steaks.

Bei einigen Gasgrills kommt es bei geöffnetem Deckel zu Problemen bei der Hitzeentwicklung. Dies ist beim Gasgrill von DEMA jedoch nicht der Fall. Dazu kommt, dass sich der Grill sehr einfach reinigen lässt -einfach nochmals für 10 Minuten voll aufheizen und der größte Teil des Fetts wird direkt verbrannt. Der Rest lässt sich anschließend sehr leicht auswischen.

.

Unser Fazit zum Test

Der Gasgrill GG3F black line sieht nicht nur gut aus, er konnte bei unserem Test auch mit seinen Leistungen voll überzeugen. Der Gill bietet eine hohe Qualität und ist bestens verarbeitet.

Dazu kommt eine einfache Bedienung, welche für beste Grillergebnisse sorgt. Im Online Shop erhalten Sie den Grill derzeit zu recht attraktiven Konditionen.

> HIER Gleich Bestellen…

> die besten Gasgrills im direkten Vergleich…

Weitere Tipps & Tests: